Aktuelles zu Covid 19

Aktuelles zu den Covid 19 Bestimmungen

Die Corona-Krise ist weiterhin ein wichtiges Thema und sie betrifft natürlich auch die Reisen ins östliche Afrika.. In dieser Situation ist es besonders wichtig das Ihre Reise mit größter Sorgfalt geplant wird. Wir von Safari-Dreams informieren uns laufend über die aktuellen Bestimmungen und bemühen uns Ihre Reisepläne an die Regeln anzupassen. An den jeweiligen Reisezielen organisieren wir für sie zeitlich passend die notwendigen Corona Tests damit auch Ihre Rückreise planmäßig stattfinden kann.

Das Reisen in die Länder Ost-Afrikas, Uganda, Tansania, Kenia, Ruanda und auch nach Sansibar ist nach wie vor möglich, Sie finden hier die derzeit geltenden Bestimmungen der einzelnen Länder:

Uganda ist nach den Regeln der Bundesrepulik Deutschland keine Hochrisikogebiet, es besteht keine Quarantänepflicht nach der Rückkehr nach Deutschland.

Einreise:

Für die Einreise benötigt jeder Tourist, egal aus welchem Land er kommt, einen negativen PCR Coronatest der zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 72 Stunden (3 Tage) sein darf in Papierform.  Dokumente auf dem Handy oder Laptop werden nicht anerkannt.

Ausreise:

Für die Ausreise wird ebenfalls ein negativer PCR Coronatest verlangt der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Den Test organisieren wir vor Ort die Kosten betragen ca. USD 55.– .

Deutschland verlangt von geimpften und genesenen Personen für die Einreise keinen Test und es wird auch keine Quarantäne verhängt. Nicht geimpfte und nicht genesene Personen benötigen für die Einreise derzeit einen negativen PCR Test, da ist der Test den Sie für die Ausreise aus Uganda benötigen auch für die Einreise in Deutschland ausreichend.

 

Tansania und Sansibar gelten derzeit als Hochrisikogebiet.

Einreise:

Für die Einreise nach Tansania und Sansibar wird ein PCR Test verlangt der nicht älter als 96 Stunden sein darf. Zudem muss ein Gesundheitsformular im Internet innerhalb der letzten 24 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden. Für Einreisende aus einem von der WHO als Hochrisikogebiet eingestuften Land (nicht Deutschland) wir am Einreiseflughafen ein zusätzlicher Schnelltest gemacht . (USD 10.–)

Ausreise:

Deutschland verlangt für die Einreise die elektonische Einreiseanmeldung die Sie beider Einreise mitführen müssen. Für geimpfte und genesene Personen besteht keine Quarantänepflicht. Nicht geimpfte und nicht Genesene sind zu einer 10-tägigen Quarantäne verpflichtet und können sich nach 5 Tagen frei testen lassen.

Ruanda ist nach den Regeln der Bundesrepulik Deutschland keine Risikogebiet, es besteht keine Quarantänepflicht nach der Rückkehr nach Deutschland.

Einreise:

Für die Einreise nach Ruanda wird ein negativer PCR Test der bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein darf, verlangt. Nach der Einreise wird ein weiterer PCR Test gemacht, vollständig geimpfte Personen können nach dem Test ohne weitere Einschränkungen einreisen. Nicht geimpfte Personen müssen in einem der für Quarantäne Unterbringung zertifizierten Hotels untergebracht werden und dort auf das Testergebnis warten. Nach Erhalt des negativen Testergebnisses kann der Gast das Hotel verlassen und sich frei bewegen.

Ausreise:

Für die Ausreise wird ebenfalls ein negativer PCR Coronatest verlangt der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Deutschland verlangt von geimpften und genesenen Personen für die Einreise keinen Test und es wird auch keine Quarantäne verhängt. Nicht geimpfte und nicht genesene Personen benötigen für die Einreise derzeit einen negativen PCR Test, da ist der Test den Sie für die Ausreise aus Ruanda benötigen auch für die Einreise in Deutschland ausreichend.

Kenia gilt als Hochrisikogebiet, 

Einreise:

Kenia verlangt bei der Einreise einen negativen PCR Test der bei Abflug in Deutschland nicht älter als 96 Stunden sein darf. Alle Passagiere müssen das Formular „Travel Health Surveillance Form“ vor Einreise online ausfüllen und den empfangenen QR-Code bei Ankunft am Flughafen vorzeigen. 

Ausreise:

Deutschland verlangt für die Einreise die elektonische Einreiseanmeldung die Sie beider Einreise mitführen müssen. Für geimpfte und genesene Personen besteht keine Quarantänepflicht. Nicht geimpfte und nicht Genesene sind zu einer 10-tägigen Quarantäne verpflichtet und können sich nach 5 Tagen frei testen lassen.

Newsletter bestellen

Verpassen Sie nicht Ihre Traumreise nach Afrika!

Mo–Sa von 8–19 Uhr

Wir rufen Sie zurück, geben Sie nur Ihre Rufnummer ein.

Katalogbestellung

Wir schicken Ihnen kostenlos unseren aktuellen Katalog.